Kerwe in Flomersheim - und alle packen mit an

Infoabend für interessierte Helfer am Freitag 17.05. ab 20:00 Uhr

06.05.2019

Die Flomersheimer Kerwe steht vor einem Umbruch. Nachdem im vergangenen Jahr mit den Zwiwwelböck auch der letzte große Verein als Festzeltwirt bei der Kerwe abgetreten ist war zunächst unklar, wie es weiter gehen soll.

In die Lücke sprang die Arbeitsgemeinschaft Flomersheim (AGF) - die Dachorganisation der Flomersheimer Vereine und Gruppierungen - und übernahm mit einem vereinsübergreifenden Kerwe-Komitee die Planung für den Kerwebetrieb 2019.

Zelt, Musik, Getränke- und Essensangebot, Cocktailbar - alles ist in die Wege geleitet.

Damit es aber auch mit der Umsetzung funktioniert, werden freiwillige Helfer über die Kerwetage (23.08. - 28.08.) dringend benötigt. Wenn alle etwas mit anpacken, dann kann die Kerwe auch in Zukunft weiterbestehen und im gewohnten Rahmen ablaufen.

Neu an der Helfer-Organisation ist in diesem Jahr, dass jeder Helfer seine Arbeitskraft einer der Mitgliedsorganisationen in der AGF widmen kann. Im Anschluss an die Kerwe wird der Ertrag dann über einen Helferschlüssel von der AGF an die begünstigen Vereine und Gruppen gespendet.

Somit kann jeder Helfer nicht nur für unser traditionelles Brauchtum aktiv werden, sondern darüber hinaus Sport, Umwelt, Erziehung etc. über die Vereine und Gruppen in Flomersheim direkt finanziell unterstützen.

Gesucht werden Helfer für Bewirtung (Essen, Getränke, Cocktailbar) und als Bedienung, für Auf- und Abbau (wobei das Zelt komplett vom Anbieter aufgestellt wird) und für die Nachtwache. Außerdem wird für Kerwe-Sonntag und Kerwe-Montag Kuchenspenden gebeten.

Die AGF veranstaltet nun am Freitag, 17.05.2019 (20:00 Uhr, TuS Flomersheim, Jahnstr. 16) einen Infoabend, um interessierte Helfer über das Kerwekonzept zu informieren und zum Mitwirken zu ermuntern.

AGF Vorsitzender Dirk Wedekind wird natürlich auch ein paar Einblicke in das Programm gewähren. Bürgermeister Bernd Knöppel und Ortsvorsteherin Heike Haselmaier haben sich für den Abend angekündigt, um bei der Überzeugungsarbeit zu helfen.

Auch wer an diesem Abend nicht dabei sein kann ist herzlich eingeladen, bei der Kerwe als Helfer aktiv zu werden. Alle Infos rund um die Kerwe und wie man sich einbringen kann finden sie dann auch auf der Website www.Flomersheim.de. Wer sich direkt melden möchte kann direkt per Mail [javascript protected email address]) oder telefonisch (0152 / 0988 6615) bei Dirk Wedekind dazu melden.

All dies wird auch im diesjährigen Kerwemotto wiedergespiegelt: Die Kerwe macht die AGF drum isses ganze Dorf jetzt Chef.

 

Flomersheimer Kerwe 2019:   Freitag 23. August – Montag 26. August


Autor / Publikation: Dirk Wedekind